Zukunftstag am 26. April zur Berufsorientierung

 


Auch in diesem Jahr nutzen viele Schülerinnen und Schüler den Zukunftstag, um sich außerhalb der Schule einen Tag lang über einen Beruf ihrer Wahl zu informieren. Allen, die keinen Praktikumsplatz gefunden haben, bietet unsere Schule Impulse zur Berufsorientierung an: In der Klassenstufe 7 und 8 etwa geht es wieder um Handwerk – wir bauen Fledermauskästen – und um Informatik. Ferner finden Kompensationsunterricht und Reflexionen zur Berufswelt statt. In der Oberstufe und in der 10. Klasse, die erst vor kurzem im zweiwöchigen Praktikum war, läuft der Unterricht nach Plan weiter.