Theater-AG präsentiert “No business like showbusiness” am 7. + 8.5.2018

Die Theater-AG des Gymnasiums Wesermünde präsentiert am Montag, den 07. und Dienstag, den 08. Mai (19:30 Uhr) ihr aktuelles Projekt:
NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS (von Thorsten Böhner)

Oscarnacht am Gymnasium Wesermünde
Ein Star muss am Himmel bleiben, der Absturz ist nicht vorgesehen. Und wer einmal vom Ruhm gekostet hat, ist süchtig. Über Komisches, Tragisches und Absurdes in Hollywoods Filmwelt (und sicher nicht nur dort).
Nominiert für den Oscar sind aber nicht aktuelle Stars, sondern solche, die den Zenit ihres Ruhms lange hinter sich haben. In mehreren Szenen, die sowohl komödienhaft als auch dramatisch angelegt sind, werden die Kandidaten von der Journalistin Penny vorgestellt. Alle wollen sich ins beste Licht stellen, werden aber unbarmherzig von der Konkurrenz und der Journalistin, die selbst Ambitionen hat, bloßgestellt. Themen wie Alkoholmissbrauch, Schlankheitswahn und Beziehungsunfähigkeit reflektieren dabei Probleme, die auch sonst das Zusammenleben beeinträchtigen. Für die Stars gilt darüber hinaus: Quote macht man nur mit Skandalen und Superlativen. Zahlreiche Zitate aus berühmten Filmen der letzten Jahrzehnte fordern auch das Publikum zum Nachdenken heraus.

Zu diesem Ereignis möchten wir Sie und euch hiermit einladen!

Karten (3,00 Euro Schülerinnen und Schüler / 5,00 Euro Erwachsene) sind im Vorverkauf (Pausenhalle, ab 2.5.2018) oder an der Abendkasse erhältlich.