Am Gymnasium Wesermünde erhalten alle Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Microsoft Apps kostenlos während der Zeit an der Schule für das Lernen und das Lehren zu nutzen.


Zugang zu Office-Apps wie Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote und Teams im Browser und als Desktop-App

1 TB persönlicher Cloudspeicher auf OneDrive

Anmeldung bei weiteren Diensten wie der Online Grafikdesign-Plattform Canva mit dem Microsoft-Konto.


Geben Sie als E-Mail-Adresse Ihre IServ-E-Mail-Adresse ein und wählen Sie anschließend Erste Schritte aus.

In einigen Fällen werden Sie zusätzlich dazu aufgefordert eine Telefonnummer anzugeben, um einen Code per SMS zur Authentifizierung zu erhalten.

Wählen Sie aus, ob Sie Schüler/Student oder Lehrer/Mitarbeiter sind.

Geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen ein und geben Sie als Passwort vorzugsweise Ihr IServ-Passwort ein. Den Bestätigungscode finden Sie in Ihrem IServ-E-Mail-Postfach. Wählen Sie als Land Deutschland und wählen Sie anschließend weiter unten Start aus.


Wählen Sie Apps installieren und anschließend Microsoft 365-Apps aus, um die Installationsdatei herunterzuladen.

Wählen Sie die Installationsdatei aus, um die Installation von Microsoft 365 zu starten.

Melden Sie sich nach der Installation mit Ihrem Microsoft-Konto der Schule an.

Die E-Mail-Adresse ist Ihre IServ-E-Mail-Adresse.


1.

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?

Bevor Sie Ihr Passwort zurücksetzen, sollten Sie überprüfen, ob Sie das gleiche Passwort, wie das Passwort Ihres IServ-Kontos gewählt haben oder ob Sie Ihr Passwort im Passwortmanager Ihres mobilen Endgerätes wiederfinden. Suchen Sie dafür den Eintrag microsoftonline.com.

Wählen Sie Kennwort vergessen? aus.

Wählen Sie Weiter aus.

Wählen Sie E-Mail an meine alternative E-Mail-Adresse senden und wählen Sie anschließend E-Mail aus.

Es wird nun ein Prüfcode an Ihre IServ-E-Mail-Adresse gesendet. Rufen Sie diesen Prüfcode ab und geben Sie den Prüfcode ein und wählen Sie Weiter aus.

Geben Sie Ihr neues Passwort ein und wählen Sie Weiter aus.

2.

Wie kann ich ein Notizbuch in OneNote umbenennen?

Notizbücher können nicht direkt in OneNote umbenannt werden. Stattdessen ist eine Umbenennung der Notizbücher in OneDrive möglich.

Wählen Sie Eigene Dateien aus.

Sortieren Sie die Dateien nach dem Typ, um eine bessere Übersicht über Ihre Notizbücher zu erhalten.

Wählen Sie das zu umbenennende Notizbuch und dann das -Symbol aus. Wählen Sie anschließend Umbenennen aus.

Geben Sie den neuen Namen des Notizbuches ein und wählen Sie anschließend Umbenennen aus.

Öffnen Sie die OneNote-App und ziehen Sie die Liste der Notizbücher nach unten, um die eine Synchronisation zu starten. Die Änderungen sind nun wirksam.

3.

Wie kann ich ein Notizbuch in OneNote löschen?

Notizbücher können nicht direkt in OneNote gelöscht, sondern nur ausgeblendet werden. Stattdessen ist eine Löschung der Notizbücher in OneDrive möglich. Gelöschte Notizbücher verbleiben 30 Tage im Papierkorb, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Wählen Sie Eigene Dateien aus.

Sortieren Sie die Dateien nach dem Typ, um eine bessere Übersicht über Ihre Notizbücher zu erhalten.

Wählen Sie das zu löschende Notizbuch und dann das -Symbol aus. Wählen Sie anschließend Löschen aus.

Wählen Sie erneut Löschen aus.

Öffnen Sie die OneNote-App und wählen und halten Sie das gelöschte Notizbuch fest.

Wählen Sie das gelöschte Notizbuch und anschließend das -Symbol aus. Wählen Sie Schließen aus. Das Notizbuch wird nun auch nicht mehr in der Auswahl angezeigt.

4.

Wie kann ich ein Notizbuch in OneNote von meinem Schul-Konto auf ein anderes Konto übertragen?

Wählen Sie das eingeloggte Konto aus und wählen Sie anschließend Konto hinzufügen aus. Melden Sie sich nun mit dem zweiten Konto an oder erstellen Sie das zweite Konto.

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie bereits mit einem zweiten Konto angemeldet sind.

Öffnen Sie die OneNote-App, erstellen Sie ein neues Notizbuch, geben Sie einen neuen Namen für das Notizbuch ein und wählen Sie als Speicherort OneDrive – Persönlich aus. Wählen Sie anschließend Erstellen aus.

Sie können das neue Notizbuch idealerweise nach dem zu übertragenden Notizbuch benennen oder einen neuen passenderen Namen wählen.

Wählen Sie das zu übertragende Notizbuch und dann das -Symbol aus. Wählen Sie anschließend Bearbeiten aus.

Setzen Sie für alle Abschnitte des Notizbuches einen Haken, wählen Sie das -Symbol und anschließend Verschieben aus.

Wählen Sie das zuvor erstellte Notizbuch aus. Das Abschnitte wurden in das neue Notizbuch verschoben und das alte Notizbuch ist nun leer.

Sie können das alte Notizbuch nun in OneDrive löschen. Sollten Sie das Schul-Konto nicht mehr benötigen und haben alle zu übertragenden Notizbücher übertragen, so können Sie alternativ das Schulkonto in OneNote abmelden.

5.

Wie kann ich eine Sicherung eines Notizbuches in OneNote erstellen?

Eine Sicherung kann nur in OneNote für den Desktop-PC erstellt werden und nicht in der OneNote-App. Wenn Sie das zu sichernde Notizbuch als OneNote-Paket (.onepkg) exportieren, können Sie das Notizbuch zu einem späteren Zeitpunkt in ein anderes Konto importieren.

Wählen Sie Notizbuch, dann das Format OneNote-Paket und anschließend erneut Exportieren aus.

Wählen Sie einen Speicherort für die OneNote-Paket-Datei und anschließend Speichern aus.

6.

Wie kann ich eine Sicherung eines Notizbuches in OneNote importieren?

Eine Sicherung kann nur in OneNote für den Desktop-PC importiert werden und nicht in der OneNote-App. Um das Notizbuch in die Cloud in OneDrive zu importieren, müssen Sie mit dem Microsoft-Konto in der OneDrive Anwendung eingeloggt sein.

Wählen Sie unter andere Speicherorte Durchsuchen aus. Wählen Sie das Format OneNote-Paket, dann das zu importierende Notizbuch und anschließend Öffnen aus.

Wählen Sie als Speicherort des Notizbuches einen Ort in Ihrem OneDrive aus. Sie haben optional auch die Möglichkeit den Namen und die Farbe des Notizbuches zu ändern. Wählen Sie anschließend Erstellen.

Damit das Notizbuch auf allen digitalen Endgeräten verfügbar gemacht wird und synchronisierbar ist, muss das Notizbuch in der Cloud in OneDrive erstellt werden.